Kunst verbindet ... Schein und Wirklichkeit

Wie sieht diese Verbindung eigentlich aus?

Im November und Dezember 2022 wird es eine Gemeinschaftsausstellung mit fünf Künstlern geben, die sich damit beschäftigen, wann etwas Schein und wann es Wirklichkeit ist. Gibt es einen Übergang und wenn ja, wo ist er und wie sieht er aus?

Ab Januar 2023 folgen die zweimonatige Einzelausstellungen.

Schein und Wirklichkeit - viel Potential, um miteinander über Kunst im Allgemeinen, den Schein eines Werkes und seine Wirklichkeit ins Gespräch zu kommen. Wir wünschen uns, dass das mit Leichtigkeit gelingt.